hanfmuseum.deHanf Museum Berlin, die st?ndige Ausstellung zur Pflanze Hanf, Cannabis (lat.). Hanfkultur, Rohstof...

hanfmuseum.de Profile

hanfmuseum.de

Title:Hanf Museum Berlin, die st?ndige Ausstellung zur Pflanze Hanf, Cannabis (lat.). Hanfkultur, Rohstof...

Description:Das Museum um die Pflanze Hanf, lat. Cannabis. Informationsseite über das Hanf Museum Berlin als st?ndige Online-Ausstellung. über die Botanik des Hanf, die Verwendung als Rohstoff, Verarbeitung und Historie sowie die Hanfkultur. Adresse: Mühlendamm 5,10178 Berlin Mitte im Nikolaiviertel

Keywords:cannabis,hanf,museum,berlin,pflanze,thc,kultur,ausstellung,geschichte,exhibition

Discover hanfmuseum.de website stats, rating, details and status online. Read and write reviews or vote to improve it ranking. Check alliedvsaxis duplicates with related css, domain relations, most used words, social networks references. Find out where is server located. Use our online tools to find owner and admin contact info. Go to regular site

hanfmuseum.de Information

Website / Domain: hanfmuseum.de
Website IP Address: 5.9.55.196
Domain DNS Server: nsb6.schlundtech.de,nsa6.schlundtech.de,nsc6.schlundtech.de,nsd6.schlundtech.de

hanfmuseum.de Rank

Alexa Rank: 6632352
OursSite Rank: 2
Google Page Rank: 0/10 (Google Pagerank Has Been Closed)

hanfmuseum.de Traffic & Earnings

Purchase/Sale Value: $2,840
Daily Revenue: $7
Monthly Revenue: $233
Yearly Revenue: $2,840
Daily Unique Visitors: 716
Monthly Unique Visitors: 21,480
Yearly Unique Visitors: 261,340

hanfmuseum.de WebSite Httpheader

StatusCode 200
Cache-Control no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0
Content-Type text/html; charset=UTF-8
Date Sat, 18 Nov 2017 19:19:32 GMT
Server Apache/2.2.22 (Debian)

hanfmuseum.de Keywords accounting

Keyword Count Percentage
cannabis 4 0.18%
hanf 119 2.72%
museum 47 1.60%
berlin 50 1.70%
pflanze 20 0.79%
thc 1 0.02%
kultur 11 0.37%
ausstellung 11 0.68%
geschichte 1 0.06%
exhibition 0 0.00%

hanfmuseum.de Similar Website

Domain WebSite Title
knight-archery.com Knight,archery,bow,hunting
hotellameridiana.net Hotel 3 stelle a Marina Romea: relax e divertimento nell'hotel per famiglie | Hotel Meridiana
slipje-kopen.nl Slipje kopen | Ruim assortiment | Online bestellen
mollyandgidget.com Home - Molly & Gidget
tania-paczka.net Tania Paczka - przesy?ki kurierskie, tani kurier-Jelenia Góra
camoldtestinginspection.com Bay Area Restoration - Home
bioswale.com Untitled Document
kosukeinoue.com Kosuke Inoue - PLOT
1gnofficial.com 1GN-1Girl Nation | Official Website
hearthstonestudios.com HearthStone Studios
urbanedge-promotions.com Urban Edge | Urban Entertainment & Activities - Urban Edge Promotions
deitycraft.com Deitycraft.com
timemanageronline.com Time Manager Online
dancingforagoodcause.com DANCING for a good cause!!!! | 2ο? Μαραθ?νιο? Χορο?
mccoyarchitecture.com McCoy Architecture???? - Home
jjmpmm.com JJM Print & Mail Management - Direct Marketing
retrobrewcomputers.org start [RetroBrew Computers Wiki]
boragay.com Paradise BoraGay Hotel - Boracay - Philippines

hanfmuseum.de Traffic Sources Chart

hanfmuseum.de Alexa Rank History Chart

hanfmuseum.de aleax

hanfmuseum.de Html To Plain Text

Hanf Museum Berlin, die st?ndige Ausstellung zur Pflanze Hanf, Cannabis (lat.). Hanfkultur, Rohstoff, Medizin und Droge Hanf Museum Berlin Mühlendamm 5, 10178 Berlin-Mitte Telefon +49 (0) 30 / 242 48 27 info@hanfmuseum.de News | Hanf Rechtsberatung | Growroomcam | Hanfmuseums-Shop | Verein Hanf Museum Berlin Willkommen auf der Webseite des Hanf Museum Berlin. Hier folgt eine übersicht über verschiedene Teile der Webseite. Weiter unten befinden sich weitere Neuigkeiten und Ankündigungen. Das Hanf Museum ist in der Bundesrepublik das einzige seiner Art und neben denen in Bologna, Barcelona und Amsterdam eines von nur Vieren weltweit. Im Herzen Berlins, im Nikolaiviertel, k?nnen sich die interessierten BesucherInnen ein umfassendes Bild über die alte Kulturpflanze machen. Die Ausstellung, die alle Themen rund um den Hanf behandelt, erstreckt sich auf fast 300 qm. Eine Pflanze stellt sich vor Ein Museum stellt sich vor ?ffnungszeiten - Anfahrt - Preise Anfahrt - Verbindungen Impressum Rundschau vor Ort Das Museumscafe Grüne Hilfe Berlin Newsletter per eMail Aktuelle Veranstaltung: 21. Umweltfestival mit dem Hanf Museum und Hanf Parade Ver?ffentlicht am 4. Juni 2016 Die Hanfparade, das Hanf Museum Berlin und die Hanffaser Uckermark sind mit auf dem 21. Umweltfestival am 5. Juni 2016 am Stand 63 vertreten! Wir freuen uns darauf, euch dort zu sehen! Probiert die leckeren, gebrannten #Hanfsamen! ?? ?Allj?hrlich im Frühsommer verwandelt die GRüNE LIGA die Stra?e des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Gro?er Stern in Europas gr??te ?kologische Erlebnismeile. Und das alles mit viel Spa?, Information, guter Musik, leckerem Bioessen und Innovationen aus der ganzen Vielfalt von Umwelt-, Naturschutz, und umweltfreundlicher Mobilit?t. Mehr Infos auf der Webseite der Veranstaltung: Umweltfestival.de. Weitersagen.. 7. Mai: Lesung: Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B. mit Steve Bürk Ver?ffentlicht am 5. M?rz 2016 Wir freuen uns, den Berliner Autoren Steve Bürk wieder in unserem Haus begrü?en zu k?nnen. Er l?dt euch auf eine unterhaltsame Reise durch und um seinen Debütroman ?Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B.“ ein. Das ganze findet am 7. Mai ab 17 Uhr im Hanf Museum Berlin (Mühlendamm 5, 10178 Berlin-Mitte) im Cafe statt. Ablauf: 17 Uhr Einladungszeitpunkt 18 Uhr Start der Lesung Aus der Einleitung zum Buch: Felix steht auf genau drei Dinge: seine Freundin Silke, FoF-Zocken mit seinem besten Kumpel Larry und Gras. Sein Leben ist einfach und entspannt. Als ihn aber v?llig unverhofft der G?ttliche Funke trifft, ist es vorbei mit seiner Ruhe. Ununterbrochen prasselt ein Informationsstrom auf ihn ein: In seiner Kloschüssel schwimmen 157.875 Bakterien, an seinem Fernseher haften 2.375 Staubk?rner, seine Nachbarin hat ihre Katze umgebracht … Pl?tzlich stehen auch noch zwei M?nche vor der Tür und wollen den G?ttlichen Funken für sich beanspruchen. Und auch die mysteri?sen M?nner in Schwarz haben es auf Felix und seine neuen, hellseherischen F?higkeiten abgesehen. Das Einzige, was ihm jetzt noch helfen kann, ist Gras. Verdammt viel Gras … Weitere Infos auch: Periplaneta.com über das Hanf Museum Das Buch im Handel: ISBN 978-3-943876-95-6; als Softcover, E-Book und Kindle zu haben über Steve Bürk – Lebenslauf Steve Bürk wurde unter dem viel zu langen Namen Stefan Hans Rasmus Bürk am ersten Mai 1974 geboren. Mit 12 entschied er sich, dass er fortan gerne ?Steve“ hei?en will und registrierte erfreut, dass seine Umwelt diesen Wunsch respektierte. Geschichten hat er schon immer gern erz?hlt und Ende des letzten Jahrhunderts machte er einen Beruf daraus: Er studierte er Drehbuch an der ?dffb“. Danach bildete er sich im Bereich ?Multimediales Erz?hlen“ weiter. Zum Profi in Sachen Drehbuch wurde er mit der Serie ?Die Rote Meile“, für die er mit Studienkollegen zusammen zwei Drehbücher schrieb. über Imagefilme, Richter Alexander Holdt und sehr engagierte wenn auch nie realisierte Projekte mit ?Cyclop‘s Eye“ landete er schlie?lich bei ?Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, wo er als Storyliner, sp?ter auch als Story-Editor, Script-Editor und Dialogautor arbeitete. Da er Spa? an der Seifenoper hatte, folgte ?Hand aufs Herz“ und ?Unter Uns“. Doch er blieb den Interaktiven Medien treu und entwickelte unter anderem das Handyspiel ?Master of Maya“ für UFA-Interactive und arbeitete für die Phoenix-Film an dem multimedialen Vorbau zu dem Pro7 Fernsehfilm ?Kill your Darling“ mit. Irgendwann war genug mit Seife und er schrieb seinen ersten Roman. ?Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B“, der im Oktober 2015 beim Periplaneta-Verlag erschienen ist. Au?erdem verdingt er sich als Schauspieler. Weitersagen.. Neuigkeiten des Hanf Museum Berlin: Vorverkaufstickets für die Cultiva Hanfmesse eingetroffen! 23. Juni 2016 Frisch bei uns eingetroffen: Cultiva Hanfmesse Vorverkaufstickets! So kann man den Wien-Urlaub schon jetzt durchplanen und gleich noch das Hanf Museum Berlin besuchen. Weitersagen.. Osterfeiertage im Hanf Museum 25. M?rz 2016 Verehrte G?ste, über Ostern haben wir Freitag, Samstag, Sonntag und Montag von 12:00 – 20:00 Uhr für Sie ge?ffnet! Dear Visitors, at Eastern we open Fri, Sat, Sun and Monday from 12:00 – 20:00 o’clock for you Weitersagen.. Mit dem Hanf Museum Berlin gegen AIDS, Ebola und anderes mit deinem PC 19. September 2015 Noch immer sind Krankheiten wie AIDS und Ebola Geisseln der Menschheit rund um den Planeten. Das Hanf Museum beteiligt sich an einer L?sung dafür: Verteilte und Computergestützte Chemie. Lese hier den ganzen Eintrag ? Weitersagen.. Crowdfunding für eine Hanfsamen-Erntemaschine 21. Mai 2015 Wir m?chten an dieser Stelle gerne auf die kürzlich gestartete Crowdfunding Kampagne hinweisen: Das Hanfsamen-Ernte-Maschine-Projekt. Eine Maschine, die nach der Ernte hochwertiger Fasern, die ausgereiften nahrhaften Hanfsamen erntet und somit Landwirten gleich zwei wertvolle Produkte aus einem Hanffeld gewinnen l?sst. Die zu bauende Hanfsamen-Ernte-Maschine, soll hiesigen Hanf-Landwirten bereits in diesem Jahr zum Unkostenpreis zur Verfügung gestellt werden. Damit wird der regionale und ?kologische Anbau von Nutzhanf in Deutschland wirtschaftlich interessanter. Die Attraktivit?t des Hanfanbaus schafft neue Anreize für andere Landwirte und Verbraucher k?nnen ihre Hanfprodukte nachvollziehbar aus regional-?kologischer Erzeugung beziehen. Das Projekt wird durch Marijn Roersch van der Hoogte, ein in Berlin lebender Biologe aus den Niederlanden durchgeführt und vom Hanf Museum Berlin, dem Hanflebensmittelhersteller HempWood und der Hanffaser Fabrik Uckermark unterstützt. Lese hier den ganzen Eintrag ? Weitersagen.. 30.4.2015: Keine Rechtsberatung im Hanf Museum 29. April 2015 Am morgigen Donnerstag, den 30.4.2015, f?llt die Rechtsberatung im Hanf Museum aus. In der Woche darauf findet sie wieder normal zwischen 18 und 19 Uhr statt. Weitersagen.. ?ffnungszeiten bis Neujahr 4. Dezember 2014 Das Hanf Museum kann man auch über die Feiertage besuchen: Es nur am 24. und 25. Dezember geschlossen, sowie am 31.12. und 1. Januar 2015. Am Montag, den 29. Dezember haben wir darüberhinaus ge?ffnet! Wir freuen uns auf deinen Besuch! Weitersagen.. Die ?ffnungszeiten zu den Osterfeiertagen 9. April 2014 Bald sind die Osterfeiertage – und Sie k?nnen das Hanf Museum die ganze Zeit besuchen! Wir freuen uns über Ihren Besuch: Karfreitag 12-20 Uhr, Ostermontag 12-20 Uhr und am Samstag und Sonntag wie immer von 12 bis 20 Uhr. Weitersagen.. Hanf Museum in der ?Berlin Welcome Card“ 2014 3. Januar 2014 Freie Fahrt, Kurzreiseführer und Rabatte von 25-50% mit der Berlin Welcome Card – und jetzt mit dem Hanf Museum! Die Berlin WelcomeCard bietet für 48 Stunden, 72 Stunden oder 5 Tage freie Fahrt rund um die Uhr mit den ?ffentlichen Nahverkehrsmitteln wahlweise in Berlin oder in Berlin und Potsdam. Zus?tzlich erh?lt man mit dem Angebot bei ca. 200 touristischen und kulturellen Anbietern in Berlin und Potsdam Erm??igungen von mindestens 25% bis 50%, darunter das Hanf Museum. Der Berlin WelcomeCard Guide dient zudem als Kurzreiseführer mit herausnehmbarem Stadtplan inklusive Liniennetzplan von BVG und S-Bahn. Tourenvorschl?ge mit Sparbeispielen, nützliche Telefonnummern rund um Service und Hilfe in Berlin runden das Angebot ab. Die Berlin WelcomeCard als Rundum-Sorglos-Paket für jeden Berlin-Besucher ist, je nach gültigem Zeitraum, ab 18,50 € erh?ltlich. Für weitere Informationen, den Onlineshop usw. folgen Sie den Links: VisitBerlin: Alle Infos zur Berlin Welcome Card VisitBerlin: übersicht über alle Rabattpartner in Berlin und Potsdam VisitBerlin: übersicht über alle Verkaufsstellen Berlin.de: Kurzinfo zur BWC Weitersagen.. Weihnachtsferien im Hanf Museum mit dem Super-Ferien-Pass 14. Dezember 2013 In den Ferien bis einschliesslich Ostern 2014 kannst du mit über 250 SUPER-Preisen (Erm??igungen und freie Eintritte) die Ferien so richtig genie?en – und unter anderem im Hanf Museum über die interessante Pflanze bilden. Ab Samstag, den 21. Dezember, kannst du den Pass für deine Ferien nutzen! Online-Verkauf: Der Pass im Online-Shop des Jugendkulturservice bestellt werden. Natürlich ist der Pass auch in vielen Verkaufsstellen in ganz Berlin, wie z.B. in den Berliner Filialen von Kaiser`s, den B?dern der Berliner B?derbetriebe, bei Karstadt Sport und den Bürger?mtern erh?ltlich. Wir freuen uns über deinen Besuch! Weitersagen.. Keine Beratung am Donnerstag, den 3.10.2013 2. Oktober 2013 Der 3.10.2013 ist ein Feiertag und deswegen findet an diesen Tag keine anwaltliche Beratung für Museumsbesucher statt. Das Hanf Museum selbst ist natürlich zug?nglich! Weitersagen.. ? Vorherige Artikel Eine Pflanze stellt sich vor: Dieses Schaubild stellt die vielf?ltigen Nutzungsm?glichkeiten der Hanfpflanze dar Hanf ( Cannabis Sativa ) z?hlt zu den h?chstentwickelten Pflanzen dieser Erde und nutzt die Sonnenenergie effektiver als viele andere Pflanzen gedeiht in fast allen Klimazonen, auf fast allen B?den und ist gegen Sch?dlinge aller Art weitgehend resistent eignet sich optimal als Pionierpflanze und ist selbstvertr?glich ist als Vor- und Zwischenfrucht mit allen anderen Nutzpflanzen anbaubar besticht durch seine einzigartige Vielseitigkeit, was die Verwendbarkeit der Ertr?ge anbelangt Die Vielfalt der Anwendungsm?glichkeiten von Hanferzeugnissen l??t erahnen, wie wichtig die Wiedereingliederung dieser Kulturpflanze in unsere Wirtschaft ist. Da ?kologische Folgekosten immer st?rker miteinbezogen werden müssen, ist der Raubbau und die Ausbeutung fossiler Rohstoffe schon lange unbezahlbar. Darum sollten wir lernen unsere t?glichen Bedürfnisse mit nachwachsenden Rohstoffen zu befriedigen, so da? auch folgenden Generationen eine lebenswerte Erde vorfinden. Der Hanf kann hierbei eine Schlüsselrolle spielen. Wenn er grossfl?chiger angebaut wird, und sowohl die Ernte-, als auch die Verarbeitungstechnik dahingehend weiterentwickelt werden, da? die gesamte Pflanze - vom Stiel bis zum Samen - als Rohstoff genutzt wird, dann k?nnen Hanferzeugnisse sowohl in regionalen Wirtschaftskreisl?ufen eine entscheidende Rolle spielen, als auch dem ?kologischen Ausverkauf der Erde entgegenwirken. In fast allen Kulturen der Welt wurden zu fast allen Zeiten Hanferzeugnisse genutzt. Funde von Hanfschnur in China werden auf Zeiten datiert, in denen die Schrift noch nicht erfunden war. Hanfsamen waren in vorchristlichen Zeiten eine übliche Grabbeilage, die den Verstorbenen auf seinem Weg ins Jenseits begleiteten. Auch in unseren Breitengraden galt der Hanf jahrhundertelang als wichtige Nutzpflanze. Karl der Gro?e ordnete um 800 den Hanfanbau an, um die Herstellung kriegswichtiger Ger?tschaften, wie Seile, Planen usw., zu gew?hrleisten, um nur ein Beispiel zu nennen. Bis Anfang unseres Jahrhunderts war der Hanf eine unersetzliche Kulturpflanze. Erst die Entdeckung des Holzaufschlussverfahrens verdr?ngte den Hanf aus der Papierherstellung, da der Wald als unendlich verfügbare Ressource angesehen wurde. Baumwollprodukte eroberten aufgrund der billigen und menschenverachtenden Sklavenarbeit den Textilmarkt. Als - nach dem Fall der Alkoholprohibition in den USA - dann noch eine Hetzkampagne gegen Marihuana (mexikanisch für Hanf) gestartet wurde, verloren die meisten Menschen das Wissen um die alte Kulturpflanze und der "Mythos des M?rderkrauts", der Einstiegsdroge, wurde geschaffen. Um diesem Mythos zu begegnen arbeiten seit dem Verbot einzelne Menschen und Gruppen daran, das Wissen um die Nutzungsm?glichkeiten der Hanfpflanze zu bewahren. Einige von ihnen gründeten im August 1992 den H.A.N.F. e.V. (Hanf als Nutzpflanze f?rdern) um das Wissen über den Hanf zu sammeln, zu ordnen und an Interessierte weiterzugeben. Das enorme Interesse verschiedenster Menschen forderten eine st?ndige, ?ffentliche Ausstellung, die das Wissen allgemein zug?nglich macht. Um dieses zu erm?glichen, er?ffnete am 6. Dezember 1994 der H.A.N.F. e.V. das Hanf Museum in Berlin. Ein Museum stellt sich vor: Das Hanf Museum ist in der Bundesrepublik das einzige seiner Art und neben denen in Bologna, Barcelona und Amsterdam eines von nur Vieren weltweit. Im Herzen Berlins, im Nikolaiviertel, k?nnen sich die interessierten BesucherInnen ein umfassendes Bild über die alte Kulturpflanze machen. Die Ausstellung, die alle Themen rund um den Hanf behandelt, erstreckt sich auf fast 300 qm. Beginnend mit einer allgemeinen Vorstellung wird neben dem Wachstum und dem Anbau, die Ernte und die Vorverarbeitung aus historischer Sicht beschrieben. Weiter geht es mit den einzelnen Nutzungsm?glichkeiten: D?mm- und Isolierstoffe Fasergewinnung und Textilherstellung Zellulosenutzug und Papierherstellung Samennutzung medizinische M?glichkeiten Nach der konventionellen Nutzung wird die Bedeutung des Hanfes in verschiedenen Kulturen der Welt - von Jamaica bis Indien - beleuchtet. Exemplarisch für Berlin steht Wolfgang Neuss, der Vielen nicht nur als Nachkriegskabarettist, sondern auch als genialer Freigeist, bissiger Querdenker und überzeugter Kiffer bekannt ist. Abschlie?end besch?ftigt sich die Ausstellung mit der juristischen Seite des THC-haltigen Hanfes, wobei insbesondere versucht wird, den derzeitigen Zustand der Gesetzeslage zu entwirren. Im Lesecafé haben au?erdem KünstlerInnen die M?glichkeit ihre Werke auszustellen und den BesucherInnen des Museums stehen hier themenbezogene Videos zur Verfügung. Darüberhinaus bietet ein kleiner Shop Artikel und Literatur aus und über den Hanf an. In unserer Pflanzenvitrine kann man den Hanf wachsen sehen. Addresse & Kontakt Hanf Museum Berlin Mühlendamm 5 - 10178 Berlin - Mitte am Nikolaiviertel, dem historischen Kern von Berlin Anfahrt über Grunerstra?e, Molkemarkt für Rollstuhl geeignet E-Mail: info@hanfmuseum.de Telefonnummer: +49-30-2424 827 -- Faxnummer: +49-30-138825165 St-Nr. 27/667/52632 ?ffnungszeiten Montag ist Ruhetag Dienstags bis Freitags: 10 Uhr bis 20 Uhr Samstags und Sonntags: 12 bis 20 Uhr ?ffentliche Verkehrsmittel Bus M48, Bushaltestelle "Nikolaiviertel" U/S-Bhf. Alexanderplatz (U5/U8/S5/S7/S9) U-Bhf. Klosterstra?e (U2) U-Bhf. Stadtmitte (U6) Preise Eintritt: 4,50 Euro Erm?ssigter Eintritt: 3,- Euro Kinder bis 10 Jahre haben freien Eintritt; Es gibt Erm?ssigung für Gruppen sowie berlinpass InhaberInnen Gruppen gelten ab 5 Personen. Führungen sind nach Anmeldung per Telefon oder Fax m?glich. Bei einer Gruppenst?rke unter 10 Personen kostet die Führung 5,- Euro extra. Bleib Informiert - Hanf Museum Mailingliste Neuigkeiten rund um das Hanf Museum Berlin - auf unserer Informationsliste; deine eMailadresse: und ein Passwort, damit nicht jeder Unsinn mit deiner Anmeldung machen kann: Password: Passwort best?tigen: Umgebungskarte: Klicken Sie auf die Karte für eine vergr??erte Version ?ffnungszeiten: Di-Fr: 10-20 Uhr Sa/So: 12-20 Uhr Montags Ruhetag F?rderer des Hanf Museum über das Hanf Museum Berlin Praktikum im Hanf Museum Schülerfragebogen Growroom Webcam Hanf Rechtsberatung im Hanf Museum Berlin – MPU und Führerschein Hilfe Patenschaft im Hanf Museum Fotos vom Ort Sonderausstellungen rund um Cannabis Nikolaiviertel in Berlin Weitere Interessante Hanf Links Sucheingabe Suche nach: Sonderausstellungen Die Rolle des Hanfs in den verschiedenen Weltreligionen Herkunft und Verbreitung des Hanfs Bob Marley, Raggae und die Rastafari Religion Die erste Hanf-Ernte 1996 Die Hanf Verschw?rung Entschw?rt Gustave Courbet, Kiffer Die Gnarnajarrarhe Waitairie Traumwelt Hanf als Heilmittel Hanf im Krieg – Hanf für den Sieg Hanf in der Hand der Germania Marihuana Steuermarken – Marijuana Tax Stamps Medizinalhanf in Kalifornien HanfCafe ClubChill LSD Kunst Ausstellung von Miquell Creus Malereiausstellung ?HanfFlowers“ von Betty Stürmer Reefer Madness Seilerei Wolfgang Neuss Biologische Daten der Hanfpflanze Hanf im alten ?gypten Hanf in China Hanf in Mesopotamien Informationen zum Anbau von industriellem Hanf 2015: Jahr des industriellen Erbes 20 Jahre Hanf Museum Am 6.12. feierten wir mit einem "Tag der offenen Tür" und einem Sonderprogramm: Kategorien Allgemeines (13) Ausstellung (2) Hanf Museum Berlin (113) Sonderausstellung (31) Sonstiges (48) Veranstaltung (76) Historale (2) Internationaler Museumstag (1) Lange Nacht der Museen (23) Langer Tag der Stadtnatur (3) M?rchentage (7) Umweltfestival (1) Hanf Die Hanfernte Hanf in der Medizin Hanf und Bauen/Wohnen Hanf und Ern?hrung Hanf und Textilien Hanfanbau in Deutschland Hanffabrik Ernte Hanflabyrinth in Berlin Hanf?l in der Kosmetik Hanfsamenverbot Haschrebellen Info Was sie schon immer über Hanf wissen wollten… Linkliste Cannabis Social Clubs Deutscher Hanfverband Die Welt von Steffen Geyer Eve&Rave Berlin Freie AG DrogenGenussKultur Grüne Hilfe Netzwerk Hanf e.V. / Hanflobby Hanf Info Schweiz Hanf Museum Schweiz Hanf-Initiative Schweiz Hanfparade Berlin Medienprojekt PSI-TV Newsportal Nachwachsende Rohstoffe Planet Drogen Remedy-Berlyn e.V. Usualredant: Youtube u.a. Wei? der Geyer Meta Eintr?ge (RSS) und Kommentare (RSS).

hanfmuseum.de Whois

Domain Name: HANFMUSEUM.DE